Ausstellung - Reformation – #da geht was! -

Datum und Uhrzeit: 
Freitag, 5. Mai 2017 - 9:30 bis Sonntag, 26. November 2017 - 18:00
Ort: 
Friedneskirche, Wiechernstrasse 32, Lüneburg

Ausstellung „Reformation – #da geht was!“

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Lüneburg präsentiert die Ausstellung „Reformation – #da geht was!“.
Sie stellt die geschichtlichen Hintergründe, die weltweite Ausbreitung und die Vielfalt der Reformation – einschließlich ihrer täuferischen und freikirchlichen Traditionen –dar. Sie zeigt auf, warum die Reformation kein abgeschlossenes Kapitel der Geschichte ist, sondern bis heute für Bewegung, Veränderung und Erneuerung sorgt. Sie regt anhand von erläuternden Artikeln, Zitaten der Reformatoren und aktuellen Stellungnahmen von Christen zum Nachdenken an über die Bedeutung der Reformation und zugleich auch über den eigenen Glauben.*

Die Ausstellung, die in der Friedenskirche, Wichernstraße 32, zu sehen ist,
wird am Freitag, 05. Mai 2017, um 19.30 Uhr eröffnet.

Öffnungszeiten jeweils freitags von 16.00 bis 19.00 Uhr und sonntags von 12.00 bis 18.00 Uhr, und zwar
vom 07. bis 28. Mai 2017
vom 09. Juli bis 27. August 2017
vom 05. bis 26. November 2017.

Für Gruppenbesuche können Sondertermine vereinbart werden.
Informationen erhalten Sie unter Telefon: 04131–263677.

Schlüsselworte: